#45_fiktionwirklichkeit

Samstag, 5. September 2020 In der Kirche in Gempfing. E., Schuldirektor, Kunst-Stifter, verkündet der Gemeinde nicht Gotteswort, sondern Kunst. Die Kirche auf einem Hügel, um die Kirche Gräber, wunderbarer Blick ins Land, Felder, am Horizont Waldstreifen, Windräder....

#44_fiktionwirklichkeit

Mittwoch, 26. August 2020 Die Nonne lächelt S. und mir  zu, weil neben uns auf dem Sebastianisteg in Wolfratshausen, ein Rollstuhlfahrer sitzt, den wir bekümmern. Ich könnte statt des Wortes „Rollstuhlfahrer“, den Namen des Mannes, der im Rollstuhl mehr...

#43_fiktionwirklichkeit

Freitag, 7. August 2020 Der Arzt sagt: „Da ist ein Loch im Rossmeer. Deutlich zu sehen im MRT-Screening.“ Der Radiologe ist jung. Vielleicht 30. Er schaut auf den Monitor auf seinen Schreibtisch, der vor seinem Gesicht platziert ist. Zwischen mir und ihm....

#42fiktionwirklichkeit

Donnerstag, 21. Mai 2020 Alle Menschen sind in digitalen Räumen. Ich sitze auf der Dachterrasse und lese Anne Franks Tagebücher. Anne Frank ist nicht in einem digitalen Raum, sie ist auf den Seiten ihres Tagebuchs in Buchstaben. Eine Amsel singt auf dem Dachfirst...

#41fiktionwirklichkeit

KrisMontag, 9. März 2020 Corona. Corona. Corona. Es ist vor der Tür. Nicht als Thriller. Es ist da. Da draußen vor der Tür. Und hier drinnen? Leichtes Kratzen im Hals?  Das spüre ich nur, wenn ich Nachrichten checke.  Also nichts. Im Café: Alles wie immer....

#fiktion_wirklichkeit_40

Mittwoch, 22. Januar 2020 Von einem Bootssteg am Starnberger See schaue ich auf alles, was weiß durch den Nebel schimmert. Die Ausflugsschiffe, die im Hafen in Starnberg liegen. Das Schloss oberhalb von Starnberg. Die zusammengebundenen Sonnenschirme auf der Terrasse...